Schlagwort-Archive: Finnland

Das bisschen Haushalt …

WischundWegMaria Antas: „Wisch und Weg. Ein Buch über das Putzen“, Insel Verlag Berlin 2015

Meinen Haushalt führe ich nicht gerade mit Hingabe, sondern mit schlechtem Gewissen und dauerndem „Ich muss mal wieder…“. Ich quäle mich mit Haushaltsdingen und fühle mich beim Aufräumen und Putzen meistens von den schönen, vermeintlich wichtigeren Dingen des Lebens ferngehalten. Dann werde ich ungeduldig, weshalb das Ergebnis dann wegen der mangelnden Geduld und Hingabe eben selten so ist, wie ich es mir wünschen würde. Dabei finde ich ordentliche, blitzblanke Wohnstätten äußerst anziehend, ja geradezu erstrebenswert. Aber dieser Wunsch genügt dennoch nicht, um das Putzen an die erste Stelle meiner Aktivitäten zu setzen. Nein, lieber lese ich und mache nach dem Motto „Augen zu und durch“ sauber. Im übertragenen Sinne natürlich.
Wenn man also lieber liest als putzt, liegt es nahe, sich wenigstens ein Buch über das Putzen zuzulegen. So kann man das Saubermachen schon einmal gedanklich durchspielen und ist nicht vollkommen untätig.
Letztens bin ich dann über „Wisch und Weg“ gestolpert – denn gesucht hätte ich ein Buch über das Putzen nun wirklich nicht. Das bisschen Haushalt … weiterlesen

Helsinki ist überall

TeirPhilip Teir: Winterkrieg”, Blessing Verlag 2014

Die Buchmesse 2014 ist Geschichte und Ehrengast Finnland bereitet sich daheim mit Korvapuusti und Karhu auf den langen, dunklen Winter vor. Da wird es wirklich Zeit, meine diesjährige Buchmessenentdeckung unter die Leser zu bringen.

Philip Teirs „Winterkrieg“ kann man nämlich auch und nicht nur im deutschen Winter sehr gut lesen. Glücklicherweise nahm die örtlichen Stadtbücherei die Buchmesse zum Anlass, dieses Buch an exponierter Stelle zu präsentieren – sicherlich wäre es mir sonst nicht begegnet. Ob es ohne den finnischen Ehrengast überhaupt in Deutschland erschienen wäre? Wie hätte dann wohl das Marketing ausgesehen? Hätte die Bibliothekarin „Winterkrieg“ überhaupt gekauft und so aufgestellt, dass man förmlich darüber stolpern musste? Vielleicht sollte ich mal nachfragen… Helsinki ist überall weiterlesen